Ulli Hockenberger zum Vorsitzenden des Innenausschusses gewählt

Die Wahl des Vorsitzenden des Ausschusses des Inneren, für Digitales und Kommunikation erfolgte auf Vorschlag der CDU-Fraktion. 
Wie bisher wird Ulli Hockenberger für die Fraktion als kommunalpolitischer Sprecher alle Themen Rund um die Gemeinden, Stadte und Landkreise vertreten. 

Ulli Hockenberger soll Vorsitzender des Innenausschusses werden

Innenausschuss und Finanzausschuss sind ideale Grundlagen zur Gestaltung

 Der direkt gewählte CDU-Landtagsabgeordnete Bruchsals, Ulli Hockenberger soll Vorsitzender des Innenausschusses des Landtags von Baden-Württemberg werden. Dafür wird ihn seine Fraktion vorschlagen. 

JETZT FÜR MORGEN

Der Koalitionsvertrag für das Land

 Der Koalitionsvertrag auf dessen Grundlage wir zusammen mit unserem Koalitionspartner die kommenden fünf Jahre für unser Land arbeiten werden ist fertiggestellt. In den letzten Wochen haben wir intensiv mit den Grünen gerungen, damit wir möglichst viele unserer Ideen und Anliegen in diesem Koalitionsvertrag verankern können.

Termine in den kommenden Wochen

Wir treffen uns auf Abstand

 Aufgrund der derzeitigen Rahmenbedingungen findet der Wahlkampf, soweit abzusehen ist, online statt. Ich freue mich, wenn Sie dieses Angebot annehmen und an Ihre Freunde und Bekannten weitergeben.

EISENMANN WILL’S WISSEN.

FÜR DEN WAHLKREIS BRUCHSAL: LIVE UND ONLINE DABEI SEIN!

 30. JANUAR 2021, 11:00 UHR
WWW.EWW.LIVE ODER
FB.COM/EISENMANN.SUSANNE

Der Bruchsaler CDU-Landtagsabgeordnete Ulli Hockenberger begrüßt ausdrücklich das Ziel mehr Personal und mehr Geld für die Polizei bereitzustellen.

Die Südwest-CDU zieht mit der Forderung nach mehr Personal und mehr Geld für die Polizei in den Landtagswahlkampf.

 Insbesondere die Forderung in Bruchsal einen zweiten Standort des Spezialeinsatzkommandos neben Göppingen aufzubauen, um gegen Schwerkriminelle schnell vorgehen oder bei Amok- und Terrorlagen schnell eingreifen zu können, ist zu begrüßen.